Пн, 01.Марта.2021, 05:50
Путь к Разуму и Силе

портал "Эзотерикплюс"

Главная Регистрация Вход
Приветствую Вас, Гость · RSS

Меню сайта
Важно
Обсуждение материалов
Обсуждение любого материала сайта, желательно конструктивная критика
Полезно, интересно
Любой полезный и/или интересный материал по тематике сайта
Делимся опытом, мыслями, наблюдениями
Записи описывающие опыт саморазвития и размышления на эту тему
Новости пользователей
Новости по тематике сайта
Записи админа
Правила и объявления

выгодно

Форма входа
 Deutschlands Geldpolitik


Das Wichtigste in der Geschichte der Gründung der Zentralbank.

1. Die Deutsche Bundesbank ist die Nachfolge der Reichsbank. 1957 wurde das Gesetz über die Deutsche Bundesbank auf der Grundlage des Zusammenschlusses der Bank der Deutschen Länder und der Zentralbanken der Länder verabschiedet. Der Zentralvorstand der Deutschen Bundesbank ist in Frankfurt am Main.

2. Das Stammkapital der Bank gehört der Föderation. Die Aufsichtsorgane der Bundesbank sind der Zentralbankrat, der Aufsichtsrat der Zentralbanken. Die Behörde, die die Lizenzierung der Finanzaktivitäten durchführt, ist die Bundesstelle für Bankenaufsicht (FAUB).

3. Die wichtigste Aufgabe der Bundesbank ist die Stabilität der nationalen Währungseinheit, der Deutschen Mark. Die wichtigsten Funktionen der Bundesbank sind die Emission von Banknoten, das Management von Währungsreserven, das Management von Wechselkursen, die Funktion der Staatsbank, die Funktion der Zentralbank.

4. Die deutsche föderale Bank verwendet den traditionellen Werkzeugsatz der geldlich-Kreditregulierung: die Errichtung des Diskontsatzes im Rahmen der Abkommen рефинансирование der Kreditinstitutionen, des Politikers der obligatorischen minimalen Reserven, die Berechnungspolitik, der Operation auf dem offenen Markt.

5. Das Besondere am deutschen Bankensystem ist die Vielseitigkeit der Bankinstitute. Die Unabhängigkeit der Bundesbank von der Regierung hat keine Bank in der Welt. Das deutsche Modell basiert auf Mindestsicherungsnormen.

Besonderheiten der Organisation des Kreditsystems in Deutschland

Das Europäische Währungsinstitut betrachtet es als Hauptaufgabe, die Inflationsrate innerhalb der 0-2% einzudämmen. Andere Ziele - nachhaltiges Wachstum, hohe Beschäftigung, hohe Konvergenz der nationalen Volkswirtschaften und die Unterstützung der wirtschaftlichen Einheit und Solidarität der EU-Mitgliedstaaten - sind offen unterstützend. Das deutsche Bankenmodell wurde im Zusammenhang mit der Einführung der neuen Euro-Währung vom 1. Januar 1999 als Grundlage für das Funktionieren der Europäischen Zentralbank (EZB) festgelegt.

Das deutsche Modell basiert auf Mindestreserven, Durchschnitt und seltenen offenen Marktgeschäften, um die Liquiditätsschwankungen im Bankensystem zu glätten und die Zinssätze zu stabilisieren.

Das Besondere am deutschen Bankensystem ist die Universalität der Banken, unabhängig von der Größe der Banken, die Unterschiede in der Rechtsform und den Eigentumsverhältnissen. Jede von ihnen führt für ihre Kunden alle möglichen Bankgeschäfte durch.

Die Unabhängigkeit der Bundesbank von der Regierung und die Vollkommenheit der Gesetzgebung in diesem Bereich - man könnte sagen, der einzige Fall der Welt. Die Zentralbank hat sich nicht zum Ziel gesetzt, Gewinne zu erzielen, wie es andere Zentralbanken tun. Die Bundesbank fungiert als Zivilschutzgesellschaft.

Die Geldpolitik der Zentralbank

Die Deutsche Bundesbank ist zusammen mit dem Monopolrecht zur Ausgabe von Banknoten verpflichtet, die Stabilität der Deutschen Mark zu gewährleisten. Dazu nutzt er die traditionellen geldpolitischen Instrumente.

Wenn, wie auch welche ihrer, zu verwenden, die Bank selbständig entscheidet. Er stellt den Diskontsatz im Rahmen der Abkommen рефинансирования der Kreditanstalten fest, und für die konkreten Kreditanstalten - gewährt ein bestimmtes Kontingent der Aufzählung der Wechsel, ломбардные die Kredite gegen Pfand der Kassiererverpflichtungen oder der Wertpapiere befristet bis zu 3 Monaten. Die Bank kann die Bedingungen je nach der Situation auf dem Geldmarkt des Landes tauschen. Wenn man diesen Markt beeinflussen muss, ist berechtigt die Bank zu kaufen oder, bestimmte Wechsel, kurz und die mittelfristigen Kassiererverpflichtungen, sowie die Schuldscheine zu verkaufen, die zum offiziellen Handel auf der Börse zugelassen sind.

Die Bank verwendet die Politik der obligatorischen minimalen Reserven, die Berechnungspolitik, der Operation auf dem offenen Markt (d.h. der Operation mit den staatlichen Wertpapieren) breit.

Die Bank verwirklicht die Kassenerfüllung des Staatshaushalts, der Operation mit der ausländischen Währung und dem Gold, schreibt die Regierung und die internationalen Organisationen gut.



Die Funktionen und die Aufgaben der Zentralen Bank

Die Bundesbank ist Kreditor für die Geschäftsbanken und den Staat. Zu seinem Kompetenzbereich verhält sich die Verwaltungen des Landes die Goldwährungsreserven. Von der Hauptaufgabe der Bank, einem bestimmten Gesetz, ist die Versorgung der Stabilität nationaler Geldeinheit - die Deutsche Mark.

Ab dem 1. Januar 1999 die Bundesbank, die Lagen des Maastrichtski Abkommens über die Bildung des Europäischen Devisen- und Wirtschaftsbündnisses und der Unifizierung des Instrumentariums der geldlich-Kreditregulierung erfüllend, hat den bedeutenden Teil der Vollmachten, besonders betreffs der Geld- und Kreditpolitik, die speziell geschaffene europäische Zentralbank übergeben, ins System der europäischen zentralen Banken (ЕСЦБ eingegangen).

Die Bank hat auf die Kassenkreditgewährung der staatlichen Organe des föderalen Niveaus vollständig verzichtet, ihnen die Möglichkeit gewährt, die Haushaltskonten hinter der Auswahl zu führen: oder im System der zentralen Bank, oder in den privaten Geschäftsbanken (bis zu dieser Zeit des Kontos der staatlichen Institutionen waren nur in der Bundesbank). Die Hauptfunktionen der Bundesbank:

1. Die Emission der Banknoten. Diese Funktion wird so, wie und in der Mehrheit der Länder realisiert. Die Bundesbank verwirklicht die Emission der Banknoten, die in die Anrede durch die Geschäftsbanken ausgegeben werden.

2. Die Verwaltung die Goldwährungsreserven. Der Fetischismus ist in Bezug auf das Gold charakteristisch für Deutschland nicht; das Gold bildet nur daneben 15 % von der Gesamtsumme der Reserven. Jedoch war bis zur Einleitung des Euro die Deutsche Mark eine stabile Währung und wird als Instrument für die Berechnungen mit den zentralen Banken anderer Länder verwendet.

3. Die Verwaltung von den Währungskursen. Die Bundesbank verwirklicht diese Funktion im Rahmen des Abkommens zwischen den entwickelten Ländern über die Nichtzulassung der freien Schwingung der Wechselkurse, besonders in Bezug auf Dollar. In dieser Sphäre wird die hohe Vertraulichkeit in Bezug auf die Gewinne und die Schäden von den Devisenoperationen gewährleistet.

4. Die Funktion der Nationalbank. In der BRD verwirklicht sich die Bewegung der Eingänge auf die Konten und der Auszahlungen aus den staatlichen Konten durch das Schatzamt, und die Bundesbank registriert sie nur. Zugleich spielt er die gerade und indirekte Rolle in der Finanzierung der Organe der Staatsmacht und der Verwaltung. Die Regierung hat den Zugang auf die Vorzugskredite.

5. Die Funktion der Kopfbank. In Deutschland verwendet die Bundesbank die traditionellen Instrumente der Regulierung des Geldmarktes - die Verwirklichung der Interventionen und die Kontrolle über die Tätigkeit der Geschäftsbanken. Kostet, jedoch zu betonen, dass sich die Kontrollfunktion in der engen Zusammenarbeit mit dem Bundesamt nach der Kontrolle über den Bankinstituten verwirklicht, gegründet entsprechend dem Gesetz vom 1961 Ist es der staatliche Dienst, der in der engen Zusammenarbeit mit der Bundesbank arbeitet und stützt sich auf die professionellen Strukturen, in deren Zahl - die Assoziation der Deutschen Bänke (11 regionaler Bankassoziationen und 2 spezialisiert - die Assoziation der Hypothekenbanken und der Assoziation der Banken für den Schiffsbau vereinigt). Die Mitgliedschaft an den Assoziationen ist fakultativ. Außerdem existieren die Deutsche Assoziation der Sparkassen, die Assoziation der deutschen Volksbanken und der Kassen des gegenseitigen landwirtschaftlichen Kredites und endlich die Assoziation der Banken staatlichen Sektors [3].

Im Rahmen der Durchführung der geldlich-Kreditregulierung verwendet die Deutsche föderale Bank, wie auch andere zentrale Banken der Länder der Welt, bestimmte Methoden, unter denen die besondere Stelle die Politik der Normen der obligatorischen Reservierung einnimmt. Die föderale Bank kann entsprechend dem Gesetz über der zentralen Bank die Prozentsätze auf die Verpflichtungen in den Beiträge postlagernd in Höhe von nicht mehr 30 % feststellen, auf die Termineinlagen ist es 20 nicht mehr, auf spar- - ist es 10 % nicht mehr, und auf die Verpflichtungen vor den ausländischen Instituten kann die Bank den Prozentsatz bis zu 100 % feststellen. Die reale Veränderung der Normen der obligatorischen Reserven verwirklicht sich von der Föderalen Bank bei Notwendigkeit der Erhöhung oder der Verkleinerung der Geldmenge im Land, jedoch kann es nur bei der Vereinbarung mit der europäischen Zentralbank und im Rahmen der einheitlichen Geld- und Kreditpolitik der EU durchgeführt werden. Insbesondere hat die minimale Norm der Reserven am Anfang der dritten Stufe der Entwicklung des Wirtschafts- und Devisenbündnisses 2,0 % gebildet. Im Folgenden hat sich diese Norm innerhalb 2-2,07 % (der Januar 2005) geändert.

Die nicht unwesentliche Bedeutung hat auch solches Herangehen, wie berechnungs- oder дисконтная die Politik, die für die Durchführung der Politik "des billigen" und "teueren" Geldes entsprechend der Wirtschaftskonjunktur des Landes verwendet wird. Zum Beispiel, in die letzten Jahre war die Geld- und Kreditpolitik der zentralen Banken auf die Stimulierung der Wirtschaftsaktivität mittels der Errichtung der niedrigen Prozentsätze gerichtet. Deshalb wird die Politik aggressiver, was zur Senkung des Diskontsatzes des Prozentes in 2003 mit 2,75 bis zu 2 % gebracht hat. In den Ländern Europas war die Möglichkeit der Senkung des Prozentes von der Verpflichtung der zentralen Banken bedingt, nach der Errungenschaft der Orientierungspunkte, die in Bezug auf die Zunahme der inneren Verbraucherpreise bestimmt sind zu streben. Insbesondere waren entsprechend dem Paragrafen 247 des Bundesgesetzes von solchen voraussichtlichen Sätzen: für 1. Januar 2003 - 1,97 %, für 1. Juli 2003 - 1,22 %, für 1. Januar 2004 - 1,14 %, für 1. Juli 2004 - 1,13 % und für 1. Januar 2005 - 1,21 %. In diesem Zusammenhang ist die Erhöhung der Anlage M3 auf 8,7 %, und der Kredite - auf 5 % geschehen. Bei der Durchführung der Politik des offenen Marktes verwirklicht die Föderale Bank den Kauf-Verkauf der staatlichen Wertpapiere.

Die föderale Bank verwendet im Arsenal und solche Methode der Regulierung, wie таргетирование. Jährlich veröffentlicht er den zweckbestimmten Korridor für das Jahr nach der Erhöhung der Anzahl des Geldes. Zur Grundlage für die Errichtung der Anzahl des Geldes dient die Annahme über die Erhöhung des Produktionspotentials, die normative Entwicklung der Preise und die Veränderung der Geschwindigkeit der Anrede des Geldes. Über die Informationen über die Anzahl des Geldes verfügend, werden der deutschen Wirtschaft die Orientierungspunkte gewährt, in welchen Rahmen die Bank, einerseits, die Zulassung der möglichen Größe, und mit anderem, die harte Beschränkung der Inflation für angebracht hält. Dabei, berücksichtigend, dass die Geldeinheit das Gehen und in anderen EU-Ländern hat, das alles verwirklicht sich aufgrund der Entwicklungen der europäischen Zentralbank.

***






Все права защищены © 2000
Поиск

выгодно

Подписка

Новое на сайте

Друзья сайта
  • Эзотерический форум
  • Народная медицина
  • Сонник 2012
  • Он и Она
  • Мир вкуснятины
  • Белый каталог
  • Мультфильмы
  • Лучшее в Инете-topliks
  • Все о цветах


  • Если вам был полезен
    представленный материал,
    нажмите кнопку +, если нет,
    то нажмите  кнопку - .

       
       





    Нравится

    Добавить в закладки и поделиться:


    Наши семинары, лекции и консультации бесплатны. Мы будем очень благодарны за ваши пожертвования. Они помогут нам чаще оказывать помощь нуждающимся.



    Top.Mail.Ru Твоя Йога Рейтинг SunHome.ru ТОП-777: рейтинг сайтов, развивающих Человека



    Сайт управляется системой uCoz